Die Suche ergab 30 Treffer

von derFuchsi
Mo 6. Jul 2020, 13:33
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Vorschläge
Antworten: 115
Zugriffe: 40571

Re: Vorschläge

Moin, Moin und Hallo aus dem tiefen Norden.🙂 Mein Vorschlag währe das erste Buch "Ich bin viele" der Bobiverse-Reihe von Dennis E. Taylor. Ich habe das Buch einfach auf gut Glück im Buchladen mitgenommen und schon war es um mich geschehen. Schon lange kein Buch mehr gehabt, welches mich so umgehaue...
von derFuchsi
Mo 6. Jul 2020, 13:27
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Was lest ihr gerade?
Antworten: 159
Zugriffe: 55048

Re: Was lest ihr gerade?

Ich lese übrigens gerade das gute alte "1984" (Hatte ich irgendwann schonmal als Hörbuch aber wollte es mal wirklich lesen) und frage mich ob das schon jemand in modern neu geschrieben und ins Digitalzeitalter gehoben hat, quasi 2048 oder so. Irgendwann ist quasi alles nur noch digital und selbst Vi...
von derFuchsi
Mi 27. Mai 2020, 08:10
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Vorschläge
Antworten: 115
Zugriffe: 40571

Re: Vorschläge

... Alles in allem würde ich die gesamte Hexer Reihe unter "ganz nett" abheften. Es ist sehr seichte und ziellose Unterhaltung, was ja auch in Ordnung ist. Mir gefällt es leider nicht. Danke. Ich muss allerdings sagen wenn man den Witcher nach Herr der Ringe liest kommt einem letzteres unheimlich f...
von derFuchsi
Fr 22. Mai 2020, 14:16
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Vorschläge
Antworten: 115
Zugriffe: 40571

Re: Vorschläge

Ich warte eigentlich noch immer auf die Besprechung der Witcher Buchreihe. Habe gehört dass Jochen da ein großer Fan von ist :D Leider sind die Bücher nicht gut, ich verstehe den Hype darum überhaupt nicht. Geralt ist ein richtig toller Charakter. Ich hätte mir nur gewünscht, er wäre Joe Abercrombi...
von derFuchsi
Fr 22. Mai 2020, 14:05
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 43: Redshirts
Antworten: 7
Zugriffe: 2275

Re: Folge 43: Redshirts

Habe brav bis zum Spoiler gehört, dann das Buch (auf deutsch) gekauft und dann weiter gehört. :) Nachdem ich schon die Krieg der Klone Trilogie gelesen hatte dachte ich das kann man ja mal riskieren. Irgendwie wirkt es halt wie eine spaßige Version von Matrix/ The 13th Floor / Die Welt am Draht oder...
von derFuchsi
Mo 27. Apr 2020, 13:46
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Vorschläge
Antworten: 115
Zugriffe: 40571

Re: Vorschläge

Ich warte eigentlich noch immer auf die Besprechung der Witcher Buchreihe. Habe gehört dass Jochen da ein großer Fan von ist :D
von derFuchsi
Mo 20. Apr 2020, 07:30
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 40: Chronik eines angekündigten Todes
Antworten: 7
Zugriffe: 6070

Re: Folge 40: Chronik eines angekündigten Todes

Also so langweilig könnte mir selbst in monatelanger Quarantäne nicht werden dass ich anfange Bücher zu lesen über die Gesellschaft einer Kolumbianischen Kleinstadt in den 50ern, aber ok jeder wie er mag :lol:
Immerhin habe ich was über magischen Realismus gelernt. ;)
von derFuchsi
Di 31. Dez 2019, 16:20
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 32: Sci-Fi-Krieg, Depressionen und Rumlaufen
Antworten: 10
Zugriffe: 7980

Re: Folge 32: Sci-Fi-Krieg, Depressionen und Rumlaufen

Gerade Teil 1 vom erwähnten Krieg der Klone von John Scalzi. Sehr schön. Obwohl das an sich eigentlich kein witziges Buch ist gibt es immer wieder amüsante Passagen. Richtig lachen musste ich bei dem Abschnitt bei dem die Menschen die Rasse der Consu besuchen um Fragen zu stellen. Die sind technisch...
von derFuchsi
Do 5. Dez 2019, 07:44
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 7: H. P. Lovecraft
Antworten: 11
Zugriffe: 10021

Re: Folge 7: H. P. Lovecraft

Ich finde bei Lovecraft eigentlich die popkulturellen Nachwirkungen fast interessanter als die Geschichten selber. Viel moderner Horror wäre ohne ihn nicht denkbar. Ich liebe zum Beispiel auch das "Call of Cthulhu"- Rollenspiel und habe auch zwei Larps mit Bezügen zu Lovecraft organisiert. (Damals,...
von derFuchsi
Do 5. Dez 2019, 07:36
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 11: Die vielen Leben des Harry August
Antworten: 24
Zugriffe: 15043

Re: Folge 11: Die vielen Leben des Harry August

Jetzt weiß ich nicht, wie kompliziert die verschiedenen Leben von Harry miteinander verknüpft sind, aber ich stelle es mir schwierig vor dem Geschehen bei komplexeren Stories (und dann ggf. noch beim Autofahren oä.) zu folgen. Arbeitsweg fährt sich ja quasi automatisch da ist das Hirn im Standby-Mo...