Die Suche ergab 19 Treffer

von DexterKane
Mo 8. Apr 2019, 13:34
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 16: Ein gutes Omen
Antworten: 17
Zugriffe: 12317

Re: Folge 16: Ein gutes Omen

Ich mag ja eher das „Spätwerk“ von Pratchett, allen voran die Bücher mit Moist von Lipwig (Ab die Post/Going Postal und Schöne Scheine/Making Money), die weniger klamaukig und mehr satirisch/gesellschaftskritisch sind, sowie die Bücher um Tiffany Weh/Aching, wo Pratchett durch die Märchenhaftigkeit ...
von DexterKane
Fr 5. Apr 2019, 12:30
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: SF-/Fantasy-Autorinnen
Antworten: 6
Zugriffe: 5377

Re: SF-/Fantasy-Autorinnen

Ups, vertippt. :)

Oh ja, Near Dark könnte ich auch mal wieder gucken.
Auch als Tipp an Jochen! Als Andre im Schwesterpodcast über den unsäglich langweiligen "30 days of night" geredet hat, war ich leicht fassungslos, dass den Film keiner erwähnt hat. ;)
von DexterKane
Do 4. Apr 2019, 14:34
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: SF-/Fantasy-Autorinnen
Antworten: 6
Zugriffe: 5377

Re: SF-/Fantasy-Autorinnen

Witzigerweise ging mir das bis vor ein paar Jahren genauso, den Namen Robin assoziiert man im deutschen ja ohne weiteren Kontext erstmal mit einem Mann. Geht mir z. B. mit Toni genauso und dabei hab ich sogar ne weibliche Toni im Bekanntenkreis. @ topic Dragon Prince von Melanie Rawn fand ich als Te...
von DexterKane
Mi 3. Apr 2019, 12:09
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Was lest ihr gerade?
Antworten: 253
Zugriffe: 137919

Re: Was lest ihr gerade?

Puh, jetzt habe ich Court of Broken Knives zu Ende gelesen und es war noch schlimmer, als ich eingangs befürchtet hatte. Das dürfte das erste Buch sein, dass ich je gelesen habe (und ich komm inzwischen locker auf 1-2tausend), in dem ich jeder der handelnden Figuren aktiv den Tod wünsche. Ein Buch i...
von DexterKane
Fr 29. Mär 2019, 10:14
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Patrick Rothfuss Kingkiller Chronicles
Antworten: 7
Zugriffe: 6490

Re: Patrick Rothfuss Kingkiller Chronicles

Und in den 30 Jahren ist er nicht dazu gekommen, sich ein verständliches Währungssystem auszudenken, oder zumindest eine Tabelle ins Glossar zu packen? Sorry, aber wenn über HUNDERTE Seiten dein A-Plot ist: „Gary Stu hat Angst, nicht genug Geld fürs nächste Semester an der Uni zusammenzubekommen.“, ...
von DexterKane
Fr 29. Mär 2019, 09:44
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Was lest ihr gerade?
Antworten: 253
Zugriffe: 137919

Re: Was lest ihr gerade?

Ich bin fast durch mit The Court of Broken Knives von Anna Smith Sparks. Ein sehr düsterer Auftakt zu einer Fantasygeschichte, die sich als englisches Hörbuch flott hören lässt ohne zu starke Konzentration einzufordern und sich zumindestens spannend anlässt und ein schönes Tempo anschlägt. Ob die R...
von DexterKane
Fr 29. Mär 2019, 09:32
Forum: Der literarische Stammtisch
Thema: Vorschläge
Antworten: 158
Zugriffe: 95568

Re: Vorschläge

3) Bill Willingham - "Fables" 4) Alan Moore - "V for Vendetta" 5) Frank Miller - "300" 6) Alan Moore - "From Hell" 7) Brian K. Vaughan - "Y - The last man"[/b] Aus erster Hand kann ich jeden der hier angeführten Titel empfehlen. Leider fehlt mein (und Stanges) Lieblingscomic Transmetropolitan. In e...
von DexterKane
Mi 6. Mär 2019, 13:07
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 15: Kleine Stadt der großen Träume
Antworten: 26
Zugriffe: 25314

Re: Folge 15: Kleine Stadt der großen Träume

Ich kann ja verstehen, dass man das Buch nicht "Björnstadt" nennen wollte, aber der deutsche Titel hört sich an als ginge es um eine Frau, die einen Cupcakeladen eröffnet. :D Ja, eine ähnliche Assoziation hatte ich bei dem Titel auch. Entweder das, oder so'n grauenhafter Paulo Coehlo Eso-Schmarn. G...
von DexterKane
Mi 20. Feb 2019, 12:30
Forum: Alle Folgen
Thema: Folge 14: Jemisin, Grimwood und George R.R. Martin
Antworten: 11
Zugriffe: 7919

Re: Folge 14: Jemisin, Grimwood und George R.R. Martin

War wieder eine schöne Folge und der Kindle hat neues Futter erhalten. Danke dafür! Eine Anmerkung sei mir aber erlaubt: Im Gegensatz zu Sebastian fand ich die Fortsetzungen zu "The knife of never letting go" doch sehr konstruiert und holzhammerig. Dass der Protagonist den "Plan" des primärten Gegen...