Was lest ihr gerade?

Gepflegte Diskussionen über (gute) Bücher und alles, was damit zu tun hat.
Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 15
Registriert: Do 7. Apr 2022, 07:03

Re: Was lest ihr gerade?

Beitrag von tanair »

Momentan lese ich "Der Alchemist" von Paulo Coelho. Die Story ist sehr interessant und mystisch.
Papayasalat
Beiträge: 3
Registriert: Di 12. Sep 2023, 10:56

Re: Was lest ihr gerade?

Beitrag von Papayasalat »

Momentan lese ich "Wie Gefühle entstehen" von Lisa Barrett. Psychologie-Kram & für die meisten hier vermutlich uninteressant. :D
Eines der letzten Bücher, die ich gelesen habe & das ich euch unbedingt ans Herz legen würde - es ist nicht allzu bekannt und für den Podcast vilt. nicht unbedingt etwas, weshalb ich es nicht für den PC vorschlage -, ist: Wenn ich euch verraten könnte von Lea Draeger. Für mich die bis dato beste literarische Darstellung von psychischen Problemen einer jungen Frau, wortgewaltig & gleichzeitig wortkarg. Es wurde instant eines meiner Lieblingsbücher. <3
Razzen
Beiträge: 6
Registriert: Di 6. Sep 2022, 19:09

Re: Was lest ihr gerade?

Beitrag von Razzen »

Kürzlich habe ich gelesen:

Echtzeitalter - Tonio Schachinger

Ein wunderbares Buch, welches mir viel Freude bereitet hat. Die Mischung aus AoE2 und Literaturschwerpunkten gepaart mit einer interessanten Coming-of-Age Story fand ich spannend.

Tasmanien - Paolo Giordano

Hier bin ich mir hinsichtlich meiner Bewertung unschlüssig. Einerseits hat mir der Schreibstil gut gefallen, andererseits fehlt der Handlung meiner Ansicht nach ein roter Faden bzw. ein Ziel. Teilweise ist es etwas wirr und "umherspringend".
Möglicherweise werde ich irgendwann einmal "Die Einsamkeit der Primzahlen" von Giordano lesen, da dieser Roman etwas besser sein soll.

Lichtspiel - Daniel Kehlmann

Wahrscheinlich eine "der" Neuerscheinungen im Jahr 2023. Kehlmann ist einer der großen Literaten der Gegenwart im deutschsprachigen Raum.
Lichtspiel hat mich am Anfang nicht überzeugt, wurde im Verlauf dann aber besser, mit leichtem Abfall zum Ende hin. Auf jeden Fall lesenswert, aber kommt für mich nicht an "Die Vermessung der Welt" heran.

Weiter geht es für mich jetzt mit:

DAVE - Raphaela Edelbauer

Ich habe nur den Klappentext gelesen und es hauptsächlich aufgrund der KI-Thematik gekauft.
Mal sehen was mich erwartet.
Lurtz
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Dez 2018, 18:54

Re: Was lest ihr gerade?

Beitrag von Lurtz »

Nach meinem Zwei-Jahres-Projekt Malazan Book of the Fallen (schlappe 3,3 Millionen Wörter auf Englisch), lese ich auch gerade mit großem Genuss Lichtspiel. Das Grauen des Lebens in so einem Staat trieft aus jeder Szene, aus jeder (un)menschlichen Beziehung.

Allerdings dichtet Kehlmann hier wie in anderen seiner "historischen" Romane, insbesondere Die Vermessung der Welt wurde teils hart dafür kritisiert, der Figur Papst unbelegte bzw mindestens eine frei erfundene Sache an. Ist also eher lose Inspiration als authentische Umsetzung.

Ob man das "darf" mögen andere entscheiden. Wäre ein gutes Buch für den Buchpodcast, wie ich finde ;)
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 56
Registriert: Di 11. Dez 2018, 12:02
Wohnort: Ettlingen

Re: Was lest ihr gerade?

Beitrag von Peter »

Ich lese gerade Der Gewissensfall von James Blish und dabei ist mir aufgefallen, dass die deutsche Ausgabe deutlich kürzer als das englische Original ist.

So wird z.B. aus folgenden zwei Absätzen
1.jpg
1.jpg (83.93 KiB) 3194 mal betrachtet
gerade mal ein einzelner Satz:
Cleavers Puls ging schnell, und sein Atem war etwas unregelmäßig, aber er schlief fest, und es würde nichts ausmachen, ihn eine Weile allein zu lassen.
Mir war schon bewusst, dass sowas bei älteren SF-Romanen des öfteren vorkam. Allerdings eher bei Goldmann & Co, als bei Heyne. Und dass letztere einen derart verstümmelten Text heutzutage sogar noch als ebook veröffentlichen, hätte ich auch nicht gedacht.

Ich verstehe auch nicht, wieso man das damals gemacht hat. Selbst das Original war schon sehr kurz, da musste man nun wirklich nichts mehr kürzen. Oder hat es sich der Übersetzer einfach leicht gemacht und das hat nie jemand kontrolliert?
Antworten