Folge 112: The Dirt (mit Hardy Heßdörfer)

Hier wird über die aktuelle Folge diskutiert. Und über alle anderen natürlich auch.
Antworten
Benutzeravatar
falko
Beiträge: 545
Registriert: Do 1. Nov 2018, 12:30

Folge 112: The Dirt (mit Hardy Heßdörfer)

Beitrag von falko »

Folge 112: The Dirt (mit Hardy Heßdörfer)

Kaum ist Jochen im Urlaub, wird es geschmacklos. Das liegt aber nicht am Gast, den Falko eingeladen hat. Mit Hardy Heßdörfer vom „Nerdwelten Podcast“ (Eigenbezeichnung ohne Bindestrich … brrr) hat er über die (Auto)biografie der Rockband Mötley Crüe gesprochen. Wer diese Band direkt zuordnen kann, ist entweder alt oder hat konsequent bei Netflix rumgescrollt, denn „The Dirt“ ist auch der Name der Verfilmung, die vor ein paar Jahren erschienen ist.

In diesem Buch, das beim Erscheinen ein Bestseller war, schildern die Bandmitglieder und Beteiligte in O-Tönen, wie Mötley Crüe zu Ruhm kamen, wie sie in den 90ern abstiegen. Es endet im Jahr 2001, aber damit ist die Bandgeschichte nicht zu Ende, doch gerade die 80er sind die wilde Zeit. Das Buch möchte schockieren, indem die Beteiligten unverblümt von Drogen und Gewalt berichten. Das ist abstoßend, oft berechnend und beschönigend, aber manchmal rau und ehrlich.

Viel Spaß mit der neuen Folge, bei der wir nicht versehentlich, sondern absichtlich „Explicit“ in der Folgenbeschreibung anklicken!

Folge 112: The Dirt (mit Hardy Heßdörfer)
"I must say I find television very educational. The minute somebody turns it on, I go to the library and read a good book." - Groucho Marx
Antworten